Mit Fledermäusen auf Du und Du

In freier Wildbahn ist es sehr schwierig, Fledermäuse genauer zu beobachten. Darum werden hin und wieder Fledermäuse eingefangen, um bestimmte Verhaltensweisen zu erforschen und festzuhalten. Die Tiere werden dann mit Futter versorgt und einige Zeit in Gefangenschaft gehalten. Erstaunlich schnell können sich die meisten Tiere auf dieses neue Leben einstellen. In diesem Vortrag wird über die Arbeit mit solch zahmen Fledermäusen berichtet und Einblick gewährt hinter die Kulissen von Forschungsarbeiten und Projekten mit Fledermausfotografen und Filmteams. 

Veranstaltungsinformationen
Datum 26.04.2018 - 26.04.2018 - 19:00 bis 20:00 Uhr
Anhang  

Ort

Naturhistorisches Museum Bern